Ausbildung zur hygienebeauftragten Person in Alten- und Pflegeheimen
40 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Zielsetzung:

Das Robert-Koch-Institut hat in der Empfehlung zur personellen und organisatorischen Voraussetzung der Prävention nosokomialer Infektionen definiert, dass zur Umsetzung einer adäquaten Hygiene in den Einrichtungen des Gesundheitswesen Hygienebeauf-tragte in der Pflege einzusetzen sind. 

Die Inhalte des Kurses orientieren sich an den Curricula von VHD, DGKH, VAH und können träger- und einrichtungsspezifisch angepasst werden. 

 

Hygiene & Menschen

 

Personalentwicklung 

für Gebäudedienstleistung & Gesundheitswesen