"Customer Journey"

WER

(Angehende) Objektleiter*innen 

WAS   

Im Rahmen der Customer Journey wird deutlich, wie viele und welche Berührungspunkte die Teilnehmer*innen im Rahmen des Auftrags mit ihren Kund*innen haben. Diese Berührungspunkte werden vor dem Hintergrund der möglichen Wahrnehmung und Erwartung der Kund*innen reflektiert. Wichtig ist auch, wie die erhaltenen Informationen an die Mitarbeitenden im Team weitergegeben werden, um den Anforderungen der Kund*innen gerecht zu werden und die Qualität der Zusammenarbeit zu steigern. 

Die Reise führt durch verschiedene Situationen, Informationszustände und Gefühlswelten.  

Darüber hinaus: 

  • Wie trete ich auf 

  • Außenwirkung 

  • Eigendarstellung 

  • Wie verhalte ich mich 

  • Im direkten Kontakt 

  • Während meiner Tätigkeit  

  

Wie kommuniziere ich mit Kund*innen: 

  • Begrüßung und Auftragsklärung 

  • Definition von Folgeleistungen 

  • Abnahme und Verabschiedung  

  • Wie kommuniziere ich mit Mitarbeitenden 

  • Feedback – die richtige Botschaft vermitteln, empfänglich sein für die Rückmeldung  

  • Verbessern der Kommunikationsqualität durch Feedforward  

  • Konzentration auf zukünftige Potenziale

 

Hygiene & Menschen

 

Personalentwicklung 

für Gebäudedienstleistung & Gesundheitswesen